28.10.2013

Erben


Fotos & Gestaltung: Marcin Bajor

09.10.2013

Vorankündigung: ERBEN am 15./16.11. in Köln!

Spielort: Barnescrossing in der Wachsfabrik, Industriestraße 170
50999 Köln
Uhrzeit: 20:00 Uhr

Foto: Marcin Bajor

 

Erben

Ein Stück Tanz und Theater

Ein 70-jähriger Mann auf der Bühne, seine Gestalt und seine Haut erzählen die Geschichte eines langen Lebens. Eine Frau nimmt ihn behutsam in den Arm. Sie ist viel jünger als er, fast noch ein Mädchen. Ein anderer Mann, Anfang 30, erzählt von seinem ersten Kind. Übermütig lachen sich zwei Männer in Rage. Die Grenzen sind ihnen abhanden gekommen – wie anderen Leuten der Schirm oder der Hut.

In „Erben“ spielt ein Ensemble auf der Bühne, dessen Altersunterschiede 50 Jahre umspannen und dessen ältester Tänzer 72 Jahre alt ist.

Die Berührung von Menschen unterschiedlicher Generationen ist Thema dieses Abends. Woher kommt das Bedürfnis nach Berührung? Wann ist Berührung erlaubt? Wo Grenzen ziehen?
Wie ist das, wenn jemand einen Menschen liebt, der tabu ist? Weil er zu jung ist oder zu alt? Oder zur Familie gehört?

Mit den Mitteln des Tanztheaters, des Physical Theatre und des Schauspiels erzählt "Erben" mal poetisch, mal grotesk von den Problemen der Generationen - begleitet von Live-Musik.

Die Künstlergruppe MP2 wurde 2010 von Oliver Möller und Max Pothmann gegründet. Mit "Erben" zeigt sie ihre zweite spartenübergreifende Produktion in Köln und NRW.

Von: MP2
Mit: Hartmut Misgeld, Oliver Möller, Max Pothmann und Katharina Simbrunner, Musik: Daniel Wouters